sachsenboarders.de - start

Dresden macht sich stark für eine neue Skatehalle

01. Mä 18 - 20:23 von webmaster (0 Kommentare)

tl_files/skateparks/dresden/dd_halle.jpgDie langjährig genutzte Skatehalle des Two Four Eight Wheels e.V. in Dresden-Reik hat ihre Tore geschlossen.
Nun stehen die Skateboarder aus Dresden und Umgebung an nassen und kalten Tagen ohne einen warmen, überdachten Skatespot da.

Der Dresdner Rollsport-Verein Thwo Four Eight Wheels e.V. könnte eine Lösung des Dilemmas herbei führen. Allerdings sind dafür noch deutlich mehr Mitglieder notwendig. Für den Dresdner Skateboard Pro und Mitglied der deutschen Olympiaauswahl für 2020 Tom Kleinschmidt ist diese Trainingsbedingung in seiner Heimatstadt eine Grundvoraussetzung für gutes Skateboarden - egal, ob für Hobby-Skateboarder oder für Pros.

Das Sachsen Fernsehen berichtete am 01.03.2018 über die Situation in Dresden:
https://www.sachsen-fernsehen.de/skatepark-lingnerallee-bleibt-erhalten-451825/

Um einen Kommentar zuschreiben, musst du eingeloggt sein. [zum Login]

top


NITRO SNOWBOARD CO. lumipöllö unique Headwear
POW Gloves bern unlimited Helmets
SPY+ Optic biker-boarder.de
Partner:
Zimmer-Atlas, Zimmerverzeichnis für Urlaubsunterkuenfte quemao. Apparel
sachsenboarders.de

56 User Online